Wenn Sie immer noch nicht herunterladen können, nachdem Sie den Cache und die Daten des Play Store gelöscht haben, starten Sie Ihr Gerät neu. Sie brauchen sich keine Sorgen darüber zu machen, Ihre Zahlungsdaten online zu stellen, da Google es ernst meint mit der Due Diligence, um Sie sicher zu halten. Google Play Protect führt Sicherheitsüberprüfungen für die Play Store-Anwendungen durch, bevor Sie sie herunterladen. Dies hilft Ihnen, Malware zu vermeiden, die Schaden an Ihren Geräten verursachen könnte. Google weiß auch, wie sehr sich die Nutzer bei der Entscheidung über Käufe auf Nutzerbewertungen verlassen, und sie nehmen ihre Produktbewertungen ernst. Um dem wachsenden Branchentrend der gefälschten Gutachter zu bekämpfen, haben sie bereits Maßnahmen ergriffen, um sie zu verhindern. Google hat ein System bereitgestellt, das menschliche Intelligenz und maschinelles Lernen kombiniert, um irreführende Bewertungen zu erkennen und Richtlinienverstöße gegen Konten und Entwickler, die sie verwenden, durchzusetzen. Auf diese Weise sind Sie sicher, dass die Bewertungen, die Sie im Play Store lesen, von tatsächlichen Benutzern gepostet werden und bei Ihrer Entscheidungsfindung hilfreich sind. Das erste, was Sie tun möchten, ist zu sehen, welche Version Sie haben, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version des Google Play Store herunterladen. Dies ist wichtig, da Sie eine ältere Version von Google Play nicht versehentlich installieren möchten. Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie eine Version herunterladen, die mit Ihrem Telefon kompatibel ist.

Das sollte kein allzu großes Problem sein, es sei denn, Sie rocken einige alte Version von Android wie 2.3 Lebkuchen – wenn das der Fall ist, ist es wahrscheinlich Zeit, Ihr Telefon zu ersetzen! Wenn Ihr Gerät wenig Speicherplatz hat, kann es verhindern, dass Apps heruntergeladen und installiert werden. Ihr Gerät ist möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie eine Benachrichtigung über Speicherplatz gesehen haben oder wenn bei der Überprüfung weniger als 1 GB verfügbar ist. Es ist ein ziemlich selbsterklärender Schritt. Der Google Play Store kommt im APK-Format wie jede andere Android-App. Sie können APKs von Websites, Tech-Blogs und vertrauenswürdigen Personen in Foren oder an anderen Orten herunterladen. Im Moment ist APKMirror jedoch wahrscheinlich Die beste Wahl für vertrauenswürdige Google Play Store APKs. Hier ist ein kurzes Tutorial zum Herunterladen der Play Store App: Heute funktioniert Technologie wirklich Wunder. Vor nicht allzu langer Zeit wäre es undenkbar gewesen, dass man eine Kamera, einen Gesundheitstracker und ein Tetris-Spiel in einem Gerät zusammenfügen könnte. Jetzt können Sie das und mehr auf Ihrem Smartphone tun – vorausgesetzt, Sie haben die richtigen Apps. Google Play Store bietet Ihnen eine große Auswahl an Apps, die Sie auf Ihre Android-Geräte herunterladen können. Wenn Sie nur auf der Suche nach einer großartigen Unterhaltung sind, können Sie auch Musik, E-Books und Filme im Play Store finden. Es ist wirklich eine zentrale Anlaufstelle.

Wenn Sie keine Lust haben, den Google Play Store zum Kauf Ihrer Android-Apps zu verwenden, gibt es einige Alternativen, aus denen Sie wählen können. Vorne und in der Mitte befindet sich der Amazon App Store für Android. Amazon ist eigentlich Googles größter Konkurrent, wenn es darum geht, mobile Anwendungen für Endnutzer zu verteilen. Sie bieten eine große Auswahl an Apps, Büchern, Filmen und Songs zu sehr niedrigen Preisen. Schauen Sie sie sich an, wenn Sie ein paar Dollar sparen möchten. Eine weitere Option ist GetJar, die einen Katalog von Tausenden von Apps und Spiele bietet.

Posted by:mokko