Ich mag die Idee, dass Sie diese bis zu drei Tage vor Ihrem Flug herunterladen können. Ich finde es jedoch einfacher, tatsächliches Papier zu lesen als von meinem mobilen Gerät und trage derzeit kein Tablet mit mir, das das am besten geeignete Format für diese wäre. Die Anzahl der Publikationen, die Sie herunterladen können, hängt von Ihrem Status und Ihrer Serviceklasse ab und reicht von eins bis 20, wie folgt: Wenn Sie einen von Lufthansa durchgeführten Flug für eine einzelne Strecke buchen, haben Sie Anspruch auf eine bestimmte Anzahl kostenloser eJournal-Downloads. Ihre persönlichen Downloads basieren auf der von Ihnen gebuchten Reiseklasse und Ihrem Miles & More Status. Geben Sie einfach Ihren Namen und Buchungscode ein und laden Sie alle verfügbaren Titel vor Ihrem Flug auf Ihr Mobilgerät herunter. Genießen Sie Ihre kostenlosen Downloads von drei Tagen vor Abflug bis zum letzten Tag Ihrer Reise. Lufthansa hat beschlossen, alle Zeitungen und Zeitschriften zu verbessern, indem sie Flyers kostenlose eJournals anbietet, die auf das Gerät des Mitglieds heruntergeladen werden können. Das Angebot hat zugenommen, Sie haben eine größere Auswahl an Titeln in Zeitschriften und Zeitungen. eJournals wurden vor einiger Zeit zusätzlich zu den Hardcopies auf LH-Flügen implementiert. Sie erhalten vor Ihrem Flug mehrere Erinnerungen, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Titeln herunterladen können. Ich denke, dies ist ein guter Weg, um Geld zu sparen und auch die Umwelt im Auge zu behalten.

Übrigens ist das Bordmagazin immer noch als Papierinschrift in jeder Sitztasche erhältlich. Bei jeder Buchung haben Sie Zugriff auf eine bestimmte Anzahl kostenloser Downloads, die je nach gebuchtem Tarif variieren. Natürlich haben Sie immer auch die Möglichkeit, auch andere digitale Zeitungen und Zeitschriften zu kaufen. Nur Eurowings bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre digitale Zeitung oder Zeitschrift vor dem Start herunterzuladen, wenn Sie Ihren Flug direkt bei eurowings.com buchen. Nutzen Sie dazu einfach den Link auf Ihrer Eurowings-Buchungsbestätigung. Alternativ können Sie auf die Eurowings Travel Media-Informationsseite gehen und den Download-Code in Ihrer Buchungsbestätigung eingeben. Dank kostenloser eJournals haben Sie jederzeit eine Vielzahl aktueller Zeitungen und Zeitschriften in Reichweite. Um dies zu nutzen, geben Sie Ihren Lufthansa-Datensatz-Locator und Nachnamen auf dieser Seite ein und Sie erhalten Zugriff auf Hunderte von Titeln. Sie können sie ab drei Tagen vor Abflug bis zum Ende Ihrer Reise herunterladen. Hier ist der Warenkorb für die Anzahl der Papiere, die man herunterladen kann: Jetzt können Sie digitale Reisemedien während Ihres Fluges genießen.

Seit dem 1. März 2014 können elektronische Geräte wie Tablets während aller Flugphasen (Taxifahren, Start, Flug, Landung) eingeschaltet und im Flugmodus verwendet werden, wie in der FAQ “Welche elektronischen Geräte kann ich an Bord verwenden?” beschrieben. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr digitales Magazin oder Ihre Zeitung vor dem Start vom Eurowings Travel Media Portal herunterzuladen. Ich wünschte, sie hätten Pressreader integriert, nicht aber das Produkt, das sie gemacht haben, also haben Sie mehr Publikationen zur Auswahl und nicht mit PDFs stecken geblieben, wie ES LH getan hat (schrecklich!). Sie hätten sich ansehen sollen, wie Qantas es umgesetzt hat – einfach zu bedienen und jede Menge Zeitungen und Magier zur Auswahl. Ich sehe, dass immer mehr Fluggesellschaften diesen Weg gehen. Schauen Sie sich nur die Ankündigung von UA letzte Woche an. Air France und zuletzt KLM tun dies seit einiger Zeit mit der Air France Press App und der KLM Media App.

Allerdings waren Zeitungen immer noch an Bord verfügbar, zumindest auf den KLM-Flügen, auf den ich gewesen bin. Erstens hat die Lufthansa beschlossen, ihr Konzept für E-Journals zu überarbeiten. Drei Tage vor Abflug können sich Passagiere auf der eJournals-Website der Lufthansa anmelden und zwei digitale Zeitungen oder Zeitschriften ihrer Wahl auf ihr Smartphone, Tablet oder E-Reader aussuchen und herunterladen.

Posted by:mokko