Apr 2020 Nach mehr als einem Jahr Arbeit ist die freie, restaurierte und verbesserte Siskiyou Route wieder verfügbar. Indian Railways Simulator ist im Wesentlichen ein Bündel von Add-Ons für den ursprünglichen MS Train Simulator, die Elemente speziell für das Gebiet des indischen Subkontinents hinzufügen. Neue Lokomotiven, Waggons und sogar neue Bahnhofsaktivitäten und Requisiten. Viele weitere Ergänzungen und Verbesserungen sind hier aufgelistet. Nov 2017 Open Rails mit Monogame statt XNA testet verbraucht weniger RAM und geben höhere Bildraten. Hochwertige Strecke gespendet vom Anbieter TrainSimulations Fahrpläne können beitreten und teilen Züge, um neue Züge zu bilden Die neueste Mod-Entwicklung ist älter als zehn Jahre, so Indian Railways Simulator sieht aus wie ein fertiger Deal. Natürlich kann man das Ding nicht für immer ergänzen, aber die Wahrheit ist gesagt, hier gibt es fiktive Routen und Gebietsschemas. Download installiert sowohl Open Rails v1.3.1 und die Zig Zag Railway Route mit Tutorial-Aktivitäten Apr 2019 ENG Dateien mit genauer Physik für 176 USA Diesel-Loks veröffentlicht. Unter den Add-Ons Sleeper Coach Passenger View ermöglicht eine realistische Out-of-Fenster-Perspektive. Da MS Train Simulator ein altes Spiel ist, gibt es in der Regel nicht viel außerhalb Ihres polygonalen Reisebusses zu sehen, aber trotzdem kann die gelegentliche Kuh, Rikscha oder Fahrzeuge, die an der RR-Kreuzung warten, für angenehme Überraschungen sorgen. Ich habe das Original nicht gespielt und ich habe sicherlich nicht versucht, dieses Add-on-Bundle, aber von den Bildern scheint es, dass dies ein ziemlich entspannendes “Spiel” sein könnte. In jedem Fall ist Indien berühmt für sein umfangreiches Eisenbahnnetz, also, wenn Sie sich in dieser Erfahrung verlieren wollen, können Sie sicherlich mit diesem Software-Pack.

Mär 2018 Geoff Rowlands hat einen Weg gefunden, 3D-Steuerungen zu modellieren, damit sie wie in diesem Video am Griff gepackt werden können. Diese Route wurde für Open Rails aktualisiert, um Physik und Sound zu optimieren In seiner Serie 5 veröffentlicht Nicholas Ozorak eine Rezension der fiktiven Full Bucket Line, die in Open Rails läuft. Vor langer Zeit, im Jahr 2001, veröffentlichte Microsoft ein Spiel, das einen Haufen Männer mittleren Alters begeistern würde, die in der Regel einen Raum ihres Hauses reservieren, um aufwendige Dioramen von Hügeln, Häusern, Schafherden und detailbemalten elektrischen Zügen zu halten, die von Station zu Station, über Brücken und durch Tunnel fahren. Ja, Microsoft Train Simulator wurde in der Regel mit erhobenen Augenbrauen empfangen. Es gelang jedoch, eine Anhängerschaft zu sichern, genug, um einige Benutzer konvertierungen und sogar eine zweite Ausgabe zu erstellen.

Posted by:mokko